Entscheidende Stationen im Produktionsprozess

Die Zentrifugentechnik kommt vielfältig zum Einsatz: Als Nachbehandlungsanlage zum Beschichten mit TOP-COAT, Gleitmittel oder Passivierung. Oder aber als Wasch- und Entschichtungsstation. Einzelzentrifugen fassen ein Füllgewicht bis 250 kg oder ein Volumen bis 220 Liter. Sie sind drehzahlgeregelt und auch als Schwenkzentrifugen erhältlich. Dazu verfügen wir über Deckentransportsysteme für Zentrifugenkörbe mit Schwenkeinrichtung (bis zu 250 kg Füllgewicht) sowie Tropfschalen und eine Regelung für die Drehzahl.


Entschichtungsstation

Einzelzentrifugen

Zentrifuge mit Deckentransportsystem und Schwenkeinrichtung